Rückblick Trainingscamp Zypern

Zypern Radfahrenzypern meerzypern radzypern runUnsere Zeit in Zypern ist leider auch schon wieder Geschichte. Es war wie immer eine schöne Zeit! In 4 Wochen hatten wir nur einen Regentag und ansonsten stets top Bedingungen jenseits der 20 Grad. Zypern ist immer mehr im Kommen.

Das merkt man nicht nur an den nun öfters erscheinenden Reiseberichten in den einschlägigen Fachmagazinen, sondern auch an den Teilnehmerzahlen.

Familie, Freunde, Kinder und alle zusammen genommen hatten wir in den 4 Wochen Besuch von über 90 Teilnehmern. So war natürlich jede Menge los und für alle die passenden Trainingsgruppen verfügbar.

Im Großen und Ganzen machten wir 5-6x die Woche mit unseren Rädern die Gegend unsicher, schwammen 3x die Woche im Hoteleigenen 27 Grad warmen 50m Pool und rundeten die Woche ab mit 2-3 Läufen und einem Athletikzirkel. Unsere Teilnehmer konnten kommen wann immer sie wollten, so dass jeder für sich die idealen Reise- und Flugzeiten realisieren konnte. Für Kinderbetreuung war gesorgt, so dass wir die letzte Woche zur „Familienwoche“ kürten.

Neben den Trainingskilometern, die längste Tour betrug 200km für die ganz Harten, stand aber vor allem der Spaß im Vordergrund. Einen Tag veranstalteten wir unseren eigenen Sprinttriathlon und konnten dabei sogar auf die Unterstützung der örtlichen Polizei zurückgreifen. Ein tolles Erlebnis für alle Anwesenden 🙂

Zypern ist immer eine Reise wert und nächstes Jahr werden wir das Ganze sogar etwas weiter nach hinten in den März legen können. Wenn ihr dabei sein wollt, gebt mir einfach Bescheid und ich lasse euch mehr Infos zukommen.

einen guten Wochenstart!

krelli