Trainingscamp Zypern

VorgesteTeam Zypern 2016rn wieder nach Hause gekommen und schon schneit es! Eigentlich wollte ich ein paar Sonnenstrahlen mitbringen, aber das ist damit erstmal in die Hose gegangen 😉

Wir hatten ein klasse Trainingscamp. Drei Wochen Sonne satt und Temperaturen immer über 20 Grad. Lediglich einen Regentag gab es, und der lag sogar noch auf dem Ruhetag. Optimal! Insgesamt waren wir über den gesamten Zeitraum 35 Athletinnen und Athleten. Nicht nur den Teilnehmern hat es gefallen, sondern auch den Trainern. Kommend von ca. 8-10 Trainingsstunden /Woche katapultierte es mich sofort auf 30 Stunden/Woche. Insgesamt um die 1800km Rad. Im Wasser war ich alle 2-3 Tage im auf 28 Grad geheizten 50m-Becken. Teilweise schon etwas zu warm. Ungefähr so viel in drei Wochen geschwommen, wie in den letzten 4-5 Monaten zusammen genommen. Hauptsächlich weil man so schön braun wurde im Wasser. Laufen ebenfalls alle 2-3 Tage. Also volle Konzentration aufs Radfahren!

Schwimmen3

Rad3Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder. Wer mit möchte, nicht verpassen. Selten so viel Gaudi gehabt im Trainingslager. Gerade die Leute haben mir gefallen, alle locker und gut drauf. Einen Dank nochmal an Tobias und Julia für die Unterstützung!!

sonnige Grüße, krelli

 

 

 

gym2

coast

 

 

 

 

 

 

 

 

bergaufmoibalkon

 

Schwimmen